Paint des Monats 2021 – Archiv

                                       Paint des Monats

                                                   August

                                      Could You Be The One

 

fPaint des Monats August 2021: Could You Be The One

Unser Paint des Monats August 2021 ist die 5jährige sorrel-overo Stute „Could You Be The One“. Züchter ist Claudio Carraro aus Valenza Po (Italien), Eigentümerin ist Petra Weber aus Überherren.

„Vor einem Jahr war ich gezielt auf der Suche nach einem „One Gun“ Nach- kommen, der Reining ausgebildet ist. Und schließlich fand ich „Mia“, die genau das erfüllt, was ich wollte“, erzählt uns Petra strahlend.

Sie beschreibt ihre Stute als ein Pferd, das überhaupt nicht diskutiert und das auf Turnieren alles gibt. Im  Stall ist „Mia“ eine „Diva“, verrät uns Petra.

Die hübsche Paintstute, die lt. Aussagen ihrer italienischen Vorbesitzer eine LGS von 25.000€ verbucht, hat auf der German Paint 2021 in Kreuth ihr Können unter Beweis gestellt: Petra siegte mit ihr in der Open Reining, ihre Tochter Katharina erritt sich mit „Mia“ den ersten Platz in der Novice Youth Ranch Riding.

Ziel ist für 2021 die Europaint in Kreuth, sowie das NRHA Derby im Herbst, ebenfalls in Kreuth. Dort wird sie in der Open Klasse von Trainer Martin Schüler vorgestellt.

Wir wünschen den Beiden nach langer „Corona-Durststrecke“ viel Erfolg!

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Ihr möchtet uns euer Paint Horse aus unserer Regionalgruppe vorstellen? Dann bewirbt euch unter Eika-@gmx.de oder 01715443401

 

 

„Als ich Anfang des Jahres auf der Suche nach einer reinerbigen Paint Horse Stute war, gab mir eine Bekannte den Tipp, dass „Wimpy“ zum Verkauf steht“, erzählt uns Bianca. „Mich beeindruckte ihre liebe Art und ihre Offenheit, da sie außer Koppel kaum etwas kannte. Ich entschloss mich, sie zu kaufen.“

Besonders stolz ist die Eigentümerin, dass sie ihre Stute selbst ausbildet. Die Arbeit am Boden hat die junge Stute willig gelernt und Bianca bereitet sie langsam auf die Reiterei vor. Auch die Abstammung mit den „alten Linien“ schätzt sie an der Stute.

Als freundlich, aufmerksam, aber auch spritzig charakterisiert sie „Wimpy“.

Ziel ist es, ein verlässliches Freizeitpferd aus der Stute zu machen. Ebenso wünscht sich die Züchterin, mit der Stute – die gendefektfrei und reinerbig ist – einen weiteren Grundstock für eine gute Paint Horse Zuchtstute gefunden zu haben.

Wir wünschen den Beiden alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft.

Text  :Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Bianca Schneidereit

Ihr seid Mitglied unserer Regionalgruppe und möchtet uns euer Paint Horse vorstellen?  Kontaktiert uns: Eika-@gmx.de oder 01715443401

                                       Paint des Monats

                                                   Juli

                                      Wimpy Titan Otoe

 

 

Paint des Monats Juli 2021 :  Wimpy Titan Otoe

Unser Paint des Monats Juli 2021 ist die 5jährige bay-tobiano Stute „Wimpy Titan Otoe“. Züchter ist Radislav Turudic aus Frankreich, Eigentümerin ist Bianca Schneidereit aus Oberstaufenbach.

„Als ich Anfang des Jahres auf der Suche nach einer reinerbigen Paint Horse Stute war, gab mir eine Bekannte den Tipp, dass „Wimpy“ zum Verkauf steht“, erzählt uns Bianca. „Mich beeindruckte ihre liebe Art und ihre Offenheit, da sie außer Koppel kaum etwas kannte. Ich entschloss mich, sie zu kaufen.“

Besonders stolz ist die Eigentümerin, dass sie ihre Stute selbst ausbildet. Die Arbeit am Boden hat die junge Stute willig gelernt und Bianca bereitet sie langsam auf die Reiterei vor. Auch die Abstammung mit den „alten Linien“ schätzt sie an der Stute.

Als freundlich, aufmerksam, aber auch spritzig charakterisiert sie „Wimpy“.

Ziel ist es, ein verlässliches Freizeitpferd aus der Stute zu machen. Ebenso wünscht sich die Züchterin, mit der Stute – die gendefektfrei und reinerbig ist – einen weiteren Grundstock für eine gute Paint Horse Zuchtstute gefunden zu haben.

Wir wünschen den Beiden alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft.

Text  :Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Bianca Schneidereit

Ihr seid Mitglied unserer Regionalgruppe und möchtet uns euer Paint Horse vorstellen?  Kontaktiert uns: Eika-@gmx.de oder 01715443401

 

                                       Paint des Monats

                                                   Juni

                                         Sweet Gold Gun

 

Paint des Monats Juni 2021 : Sweet Gold Gun

Unser Paint des Monats Juni 2021 ist die 8jährige Palomino-overo Stute „Sweet Gold Gun“. Züchter ist Mauro Marras in Italien, Besitzerin ist Katharina Weber aus Saarlouis.

„Als ich vor 3 Jahren auf der Suche nach einem ausgebildeten Reining Pferd war, habe ich „Imma“ gefunden, erzählt uns Katharina. „Sie wurde bereits erfolgreich in Italien geshowt und beeindruckte mich nicht nur durch ihr Können, sondern auch durch ihr angenehmes Wesen.“

Stolz ist die Besitzerin auf die körperliche Entwicklung ihrer Stute: Als sie die Stute nach Hause holte, war sie recht zierlich und verspannt. Heute ist „Irmeltier“, wie sie die Stute zu Hause ruft, sehr kompakt und in guter körperlicher Verfassung.

Sie beschreibt die Paint Stute als verfressen, stur und manchmal „speziell“.

 2x die Woche trainieren die Beiden auf dem Hunackerhof unter Anleitung von Martin Schüler.

Ziel der Beiden ist  – sofern Corona alles stattfinden lässt – die Teilnahme am NRHA Derby im Oktober´21  , sowie die German und Euro Paint 2021 in Kreuth.

Wir wünschen den Beiden einen guten Start in die kommende Saison.

Text : Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Katharina Weber

 

Möchtest du als Regionalgruppenmitglied deinen Paint vorstellen?

Kontaktier uns unter 01715443401  oder Eika-@gmx.de

 

                                       Paint des Monats

                                                   Mai

                                         Dunit Smokey

 

Paint des Monats Mai 2021 : Dunit Smokey

 

Unser Paint des Monats Mai 2021 ist der doppelt registrierte bay-overo Hengst „Dunit Smokey“( APHA/AQHA). Besitzer ist Martin Schüler aus Ormesheim (Hunackerhof), gezüchtet wurde der Hengst von Benjamin El Hichri aus Hornu (Luxemburg).

„Der Hengst ist mir öfters auf Turnieren ins Auge gestochen und er gefiel mir schon immer gut. Als er Anfang 2021 zum Verkauf stand, überlegte ich nicht lange und kaufte ihn“, erzählt uns Martin. „Ich trainiere ständig Pferde, und wenn sie endlich gut ausgebildet sind, werden sie oft aus dem Training genommen. Der Wunsch nach einem Westernpferd für mich selbst mit guter Veranlagung und guter Abstammung habe ich mir mit „Smokey“ erfüllt.“

Martin beschreibt den Hengst als „eyecatcher“ mit  einwandfreiem Charakter und einem super Gangwerk.

Smokey ist verschmust, menschenbezogen und nicht schreckhaft. Er möchte immer gefallen und arbeitet gerne mit.

Durch frühen Deckeinsatz wurde der Hengst bisher nur wenig geshowt.
Er hat Siege und Platzierungen in Ranch Riding und Reining erritten.

Für die kommende Decksaison steht TG Samen und Frischsamen zur Verfügung. (Deckstation: Landgestüt Zweibrücken) . Alle Gentests sind negativ.

Geplant hat Martin nach der Decksaison das Training aufzunehmen und ihn nächstes Jahr –Schwerpunkt Reining-  zu showen.

Wir wünschen den Beiden eine gute Decksaison und einen  guten Start in ihre erste gemeinsame Showsaison.

Text : Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Martin Schüler

Ihr möchtet uns euren Paint aus unserer Regionalgruppe als Paint des Monats vorstellen? Bewirbt euch unter: Eika-@gmx.de      oder 01715443401

 

 

 

 

 

                                       Paint des Monats

                                                    April

                                      Light Smokin Peppy

 

Paint des Monats April 2021 : Light Smokin Peppy

Unser Paint des Monats April ist die 5jährige Paint Horse Stute Light Smokin Peppy. Züchter und Besitzer ist Michael Theobald aus Bebelsheim.

„Mein Ziel ist es, gut Pferde zu züchtern, so wie es das PHCG Zuchtbuch definiert. Die ist mir mit „Smoky“ gelungen“, erzählt uns Michael. 2016 wurde sie als Fohlen auf der PHCG Zuchtschau mit einer 7,75 bewerte, 2019 gewann sie die Klasse der Zuchtstuten mit einer Wertnote von 7,54.

Besonders stolz ist Michael auf das harmonische Gesamtbild, ihr schönes Gangwerk, sowie ihre brave und soziale Art. 

Ausgebildet wurde die junge Stute von Jule Stähly, die Aufgrund der Corona Situation 2020 die Stute lediglich auf der German Paint in Kreuth vorstellen konnte. Das erste Turnier absolvierte die Stute gelassen und das Paar erritt sich  verschiedene Plazierungen auf dieser großen Meisterschaft.

Momentan genießt „Smoky“ die Corona Pause. Die Stute soll in naher Zukunft weitere Turniererfahung sammeln sowie die Stutenleistungsprüfung absolvieren. Michael Theobald erhofft sich, daß „Smoky“ all ihre Eigenschaften als Zuchtstute an ihre Nachkommen weitergeben wird.

Wir wünschen dem Züchter alles Gute und weiterhin viel Erfolg in der Zucht.

Text : Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Jule Stähly

 

Ihr möchtet uns euer Paint Horse aus der Regionalgruppe vorstellen ?

Bewirbt euch unter 01715443401  oder Eika-@gmx.de

 

                                            Paint des Monats

März

                                                 Miss N Karat Jac

 

Paint des Monats März : Miss N Karat Jac
Unser Paint des Monats im März ist der 8jährige Paint Horse Hengst Miss N Karat Jac. Besitzerin ist Kerstin Fischer aus Losheim am See
„Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Reitpferd, da mein Nachwuchspferd noch nicht reitbar war“, erzählt uns Kerstin. „Durch Zufall sah ich „Lenni“ beim Züchter Hans Heindl, wo er mich von Anfang an durch seine freundliche und aufgeschlossene Art beeindruckte.“
Schließlich kaufte Kerstin den Jährling. Seinen einzigartigen Charakter hat er beibehalten, erzählt uns seine stolze Besitzerin. Er ist nicht nur im Umgang brav und zuverlässig, auch Ausritte und die tägliche Arbeit bereiten ihr mit ihrem Paint stets mega Freude.
Sie beschreibt ihren „Lenni“ als arbeitswillig, seine Art, immer gefallen zu wollen, sowie seinen angenehmen Charakter.
Nach der Grundausbildung und ersten Turniereinsätzen zeigte sich, dass die Stärken des Hengstes in der Ranch Riding und in der Superhorse liegen.
2019 erhielt er nach einer erfolgreichen Turniersaison auf diversen Regionalturnieren sowie der German Open die Bronze Leistungsmedaille in der Ranch Riding bei der EWU unter Rabia Bakri.
Miss N Karat Jac wird 2021 erstmals Fremdstuten zur Verfügung stehen. Gen Tests sind n/n vorhanden.
Für 2021 wird er weiter ausgebildet, so dass er seine favorisierten Disziplinen in den Senior Klassen antreten kann.
Wir wünschen Kerstin und ihrem Hengst einen guten Start in die – hoffentlich -kommende Saison 2021.

                                            Paint des Monats

Februar

                                           Apaches Thunder Bars

 

Paint des Monats Februar : Apaches Thunder Bars

Unser Paint des Monats im Februar ist der 14jährige black-tobiano Hengst Apaches Thunder Bars. Züchter und Besitzerin ist Tanja Kern aus Reichenbach-Steegen (Nähe Kaiserslautern).

„Vor 20 Jahren importierte ich Thunders Vater „Apaches Blue Max“ aus USA, da es hier in Deutschland fast keine schwarz-weisen Paints gab“,erzählt uns Tanja. „Als 2007 Thunder zur Welt kam und sich bestätigte, daß er reinerbig ist, wußte ich, dass er neben seinem Vater und „Apaches Got Spots“ ein weiterer Deckhengst –  mit Farbgarantie- werden würde. Zusätzlich ist er homozygot für black und tobiano.“

Doch nicht nur seine Genetik war der Grund, weshalb Tanja Kern ihn zum Deckhengst machte, sondern seine Art und sein Exterieur beeindruckte sie von Anfang an. „Er vererbt außerdem das „Schmuse-Gen“ …“ verrät uns die Züchterin lächelnd.

Ihr Hengst beschreibt sie als cool, liebenswert, sensibel und brav.

Thunder lässt sich butterweich sitzen, was er auch an seine Nachzucht weiter gibt.

Ebenso der kräftige Knochenbau und gute Hufe sind Merkmale, auf die Tanja stolz ist und die ihr für die Zucht wichtig sind.

Von Thunder gibt es EU TG im Gestüt Zweibrücken. Alle 7 Gen Tests sind bei dem Hengst n/n.

Wir wünschen dem Hengst und seiner Besitzerin weiterhin viel Glück und Erfolg in der Zucht.

Text : Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Tanja Kern.

 

Ihr seid in der Regio Gruppe Rheinland Pfalz/Saarland und möchtet uns euren Paint  vorstellen? Kontaktiert uns: 01715443401 oder Eika-@gmx.de

Paint des Monats

Januar

                                            Jacs Limited Edition

Paint des Monats Januar 2021  : Jacs Limited Edition

Unser Paint des Monats Januar ist der 10jährige chestnut-overo Hengst „Jacs Limited Edition“. Limited ist aus der Zucht und im Besitz von Tatjana Stähly aus Mauschbach.

Ihr Wunsch war es, ein Fohlen aus ihrer ersten erfolgreichen Paintstute „Pearl Mc Cue“ zu ziehen. Sie wählte den damals erfolgreichen Reining Hengst „Fourteen Karat Jac“ ihrer langjährigen Trainerin und Freundin Susanne Huber. Aus dieser Anpaarung entstand der hübsche Hengst, der in Tatjana’s Augen die „Westernpferde der 90iger verkörpert“.

„Männchen“, wie der Hengst liebevoll auf der Lohbergranch genannt wird, strahlt eine gelassene, ehrliche Art aus und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen. „Er macht vieles im Schneckentempo“, erzählt Tatjana. Fast täglich gehen die  Beiden ins Gelände; 1-2x die Woche steht Gymnastik mit seiner Eigentümerin oder Tochter Jule auf dem Programm. Prämienfohlen wurde er 2011 auf der Zuchtschau in Mauschbach,  2015 wurde Limited vom PHCG in Duisburg gekört und  2017 hat der Hengst an der PHCG Leistungsprüfung in Webenheim teilgenommen.

Im Sommer steht Limited für Deckkundschaft im Natursprung  zur Verfügung und für den täglichen Koppelgang hat der Hengst stets eine Paintstute an seiner Seite.

Besonders stolz ist Tatjana auf die bisher gefallene Nachzucht: „von schwarz über rot, gescheckt, als auch ein Palomino, Limited kann alles“, lacht sie.

Wir wünschen dem Hengst und seiner Nachzucht alles Gute und drücken die Daumen, dass alle erwarteten Fohlen gesund zur Welt kommen.

 

Sie möchten Ihren Paint bei uns vorstellen? Kontaktiert uns: 01715443401

 

 Text: Jule Stähly

Fotos: zur Verfügung gestellt von Tatjana Stähly

Paint des Monats 2020 – Archiv

Paint des Monats

Dezember

                                                 MB Maximus

Paint des Monats Dezember : MB Maximus

Unser Paint des Monats im Dezember ist der 16jährige Wallach MB Maximus. Die Eigentümerin ist Nadine Wittling aus Niederbexbach.

„Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich ihn als Fohlen auf der Koppel stehen sah. Ich war sofort in seine schönen blauen Augen verliebt“, erinnert sich Nadine. Seit Dezember 2004 gehört „Mickey“ zur Familie.

Besonders stolz ist die Eigentümerin auf alles, was sie bisher mit ihrem Pferd selbst erarbeitet hat. Ein verlässliches Freizeitpferd war Mickey von Anfang an. Mit der Zeit starteten die Beiden auf kleine Westernturniere und sind mittlerweile auf vielen regionalen Turnieren bekannt. 2014 musste Mickey aufgrund einer Augenentzündung  ein Auge entfernt werden. Doch nach kurzer Rekonvalenzzeit stellte man fest, dass der Verlust seines Auges keine Einschränkung beim täglichen Umgang und beim Reiten bedeutet. Ihr bisher größter Erfolg ist der LK3A Award 2018, den das Paar in der Disziplin Ranch Riding  im Saarland gewann.

 Nadine beschreibt ihren Mickey als zuverlässig, arbeitswillig und gutmütig. Diese Eigenschaften schätzt die Familie sehr an Mickey, denn er ist nicht nur mit seiner Eigentümerin erfolgreich, auch für  Tochter Lilly ist der nette Wallach ein zuverlässiges Lehr- und Turnierpferd.

Für die Zukunft wünscht sich seine Besitzerin, dass ihr Mickey noch lange für schöne Ausritte  und den Turniersport gesund bleibt. Ein gesund gerittenes Pferd steht für Nadine Wittling an erster Stelle.

Wir wünschen den Beiden alles Gute.

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Nadine Wittling

Wollt auch Ihr euer Paint Horse vorstellen?

 Dann kontaktiert uns 01715443401  oder Eika-@gmx.de

Paint des Monats

November

                                              Gatlings Taco Heart

Paint des Monats November : Gatlings Taco Heart

Unser Paint des Monats im November ist die 11jährige bay-overo Stute „Gatlings Taco Heart. Sie ist im Besitz von Jörg Didion aus Lautenbach.

„Eigentlich wollte ich einen Quarter …“ erzählt uns Jörg. „Einen Paint …?! Viel Arbeit, viel Dreck .Nein, lieber nix geschecktes“, war die erste Reaktion auf seine Taco. Als er sie zum ersten Mal sah, war es Liebe auf den ersten Blick.

 „ Das Pferd hat auf mich gewartet und ich habe auf dieses Pferd gewartet“, schwärmt der stolze Besitzer. Neben ihrer Abstammung und ihrer guten Reiningausbildung war es letztendlich ihr Charakter und ihre Schönheit, die die Beiden zu einem Paar werden ließ.

Jörg erzählt uns, dass er selbst für viel Geld sein Herzenspferd nie wieder verkaufen wird. Taco ist total auf Jörg fixiert und gibt im entscheidenden Moment alles.

Besonders stolz ist Jörg auf  die Bewertung seiner Stute auf der PHCG Zuchtschau in Mauschbach. Dort gewann „Taco“ die Stutenklasse mit einer 7,58. Ebenso stolz ist er auf seinen ersten 5. Platz NRHA 2017 (Limited Nonpro), bei einem  Starterfeld von über 100 Reitern.

Auf die Frage, welche 3 besonderen Charaktereigenschaften sein Pferd hat, muss Jörg lange überlegen. „Ihr Wesen zu ihrer Bezugsperson ist einzigartig, und in der Box ist sie ein Ferkel“, beschreibt er seine Stute.  „Taco macht mich einfach – so wie sie ist – glücklich und stolz.“

Coronabedingt mußte das Paar dieses Jahr turniermäßig pausieren.

Für nächstes Jahr wäre eine Quali für das Derby Finale sowie für das Bundeschampionat NRHA ein Trainingsziel.

Wir wünschen Jörg und Taco eine schöne gemeinsame Zeit, bleibt gesund , und toi toi toi, dass 2021 wieder ein „normales“ Jahr wird.

Text : Tatjana Stähly

Fotos: zur Verfügung gestellt von Jörg Didion

Wollt ihr euer Paint hier vorstellen? Kontaktiert uns 01715443401

Paint des Monats

Oktober 2020

                                           FM Star CD Dancer

Paint des Monats Oktober : FM Star CD Dancer

Unser „Paint des Monats“ Oktober ist die 12jährige Paint Horse Stute

FM Star CD Dancer. Sie ist im Besitz von Sarah Frohnmayer, Rosenhof in Wiesensteig (BaWü).

 Die Stute hat am 19.09.2020 auf der Zuchtschau in Landau die Klasse der Zuchtstuten mit einer Wertnote von 7,75 gewonnen.

„Wir waren auf der Suche nach einem Westernpferd für uns und unseren Schulbetrieb“, erzählt uns Sarah. „Als Marco Dexler uns „Riva“ angeboten hat, haben wir sie im Dezember 2019 gekauft.“

Die Stute hat einen einzigartiger Charakter, erzählt uns ihre Eigentümerin. „Auch wenn sie ab und zu giftig ist und die Ohren anlegt, wird sie hier von allen geliebt und geschätzt“, erzählt Sarah.

Die sorrel-overo farbene Stute wird als treue Seele und als „everybody´s darling“ beschrieben.

Die Stute soll in naher Zukunft mit einer jugendlichen Reitbeteiligung ihre ersten Westernturniere gehen. Die aus Italien stammende Paint Stute stammt von Stargate Dancer x Joses CD und wurde in Italien Reining ausgebildet.

Aktuell ist die Stute tragend von „Smart Flying Colors“ und erwartet im April 2021 ihr erstes Fohlen.

Wir gratulieren Familie Frohnmayer an dieser Stelle für die gewonnene Zuchtschau in Landau und wünschen ihnen für die Zukunft  alles Gute.

Text : Tatjana Stähly

Bilder : zu Verfügung gestellt von Sarah Frohnmayer

 

Paint des Monats

September 2020

                                           Shawnee Tash Jack

Paint des Monats September: Shawnee Tash Jack

Unser Paint des Monats September ist die black-tobiano Stute Shawnee Tash Jack. Sie ist seit Sommer 2017 im Besitz von Barbara Haaß aus Welschbach.

„ Ich hatte eine genaue Vorstellung, wie mein nächstes Turnierpferd aussehen sollte:  brauner Quarter Horse Wallach, der Reining ausgebildet ist“, beschreibt Barbara ihr Wunschpferd. „Als mir Shawnee zum Reiten angeboten wurde, sagte ich nicht nein. Für mich war es anfangs keine Option, sie zu kaufen. Doch als ich sie ein paarmal geritten habe und sie auf Turnier vorstellen durfte, kam ich ins Grübeln…“, erzählt uns die Saarländerin lachend. So kam Barbara Haaß zu ihrer „gefleckten Pleasure-Kuh“, wie sie Shawnee liebevoll nennt.

Ihr Charakter und ihr Art ist es, was die Eigentümerin an ihrer Stute schätzt.

Sie beschreibt ihren Paint als lieb, sehr anhänglich und offen für alles.

Momentan möchte Haaß die Stute weiterhin auf Turnieren vorstellen (aktuell haben die Beiden auf der German Paint 2020 die Bronzemedaille in der Novice Amateur Western Horsemanship erritten). Leichtrittigkeit in den Disziplinen Superhorse und Western Riding sind für die Zukunft geplant.

Als Prämienstute ist Shawnee Tash Jack bereits als Fohlen (7,8) und als Zuchtstute (7,5) vom PHCG ausgezeichnet worden. In naher Zukunft kann sie Barbara Haaß durchaus vorstellen, dass sie ihrer erfolgreichen Stute mal eine Babypause gönnt …

Wir wünschen den Beiden alles Gute, viel Erfolg und vor allem Gesundheit.

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Barbara Haas

Möchtet auch ihr euer Paint Horse hier vorstellen? Bewirbt auch unter

0171-5443401 oder unter Eika-@gmx.de

Paint des Monats

August 2020

                                               Blackdraw Sir

 

Paint Horse des Monats August: Blackdraw Sir

Unser Paint Horse des Monats August ist der 23jährige Wallach

 „Blackdraw Sir“. Besitzerin ist Lisa Frary aus Mauschbach.

„Blacky kenne ich seit 2005. Als er 2012 zum Verkauf stand, wollte ich, dass er einen guten Platz bekommt, da habe ich ihn gekauft“, verrät uns seine Besitzerin. So erfüllte sich die junge Pferdeliebhaberin schneller als gedacht den Traum vom eigenen Pferd.

Sie beschreibt ihren Blacky als einen sensibel, lieben, typisch männlichen Wallach, der sehr wehleidig sein kann, wenn ihm etwas zwickt oder weh tut.

Gemütliche, entspannte Ausritte haben die Beiden lange Zeit regelmäßig unternommen. Seit 2019 ist Blacky im wohlverdienten Ruhestand. 2019 zeigte der hübsche Wallach auf einem Paint Horse Event im „Trail an der Hand“ seine coolness, als er von einem 6jährigen Mädchen vorgestellt wurde.

Derzeit genießt Blacky in einer kleinen Paintherde seinen Lebensabend. Er sorgt als Koppelchef für die Erziehung der jungen Pferde und regelt Streitigkeiten unter den Zuchtstuten.

Der Text endete ursprünglich mit dem Satz:

Wir wünschen dem „Opi“, wie Lisa Frary ihren Blacky liebevoll nennt, ein schönes Rentnerdasein.

Blacky mußte aus gesundheitlichen Gründen am Abend des 30.Juli 2020 eingeschläfert werden.

Ein großartiger Paint Horse Wallach wird vielen, die ihn gekannt haben, in Erinnerung bleiben.

Paint des Monats

Juli 2020

     White Gunsmoke

 

Paint des Monats Juli : KD White Gunsmoke
Unser Paint des Monats im Juli 2020 ist der red roan-overo Wallach „KD White Gunsmoke, aus der Zucht und im Besitz von Petra Weber aus Überherren.
Petra wünschte sich ein Gunner Nachkomme und lies ihre Paint Stute „ Käthe“ von Gatling Gun besamen. „Ich hab mir eigentlich eine Stute gewünscht, und dass es rot wird, war klar. So viel weiß wollte ich eigentlich nicht …. da ich aber meinen ersehnten Gunner Nachkomme hatte und es klar war, dass er das letzte Fohlen aus meiner „Käthe“ wird, habe ich ihn behalten“, verrät uns Petra. 7 Fohlen hat die Saarländerin mit ihrer Stute gezogen, doch das letzte sollte ihr ganzer Stolz werden.
„Cloud“, wie Petra ihn liebevoll nennt, beschreibt ihren Wallach als Mimöschen – man darf ihn nicht falsch anpacken! – , als trampeligen „Büffel“ , und als leidenschaftlichen Fresser.
Besonders stolz ist sie auf die zahlreichen Turniererfolge, die sie mit einem selbst gezogenen Paint erreicht hat :
u. a. nennt sie 3 EM Titel beim PHCG in Reining, 1x DM Titel PHCG in Reining,
3. Platz Master Horsemanship PHCG , 2x APHA Honor Roll Champion Reining, sowie 1x APHA Honor Roll Reserve Champion Reining. Des weiteren erritten sich die Beiden zahlreiche Siege und Platzierungen bei der NRHA, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Luxemburg.
„Wir haben im Winter 2019/2020 hervorragend an allen Manövern gefeilt, wir waren absolut fit für die Saison 2020. Leider hat die Saison aufgehört, bevor sie angefangen hat. Ob wir 2021 nochmal starten, kann ich heute noch nicht sagen“, berichtet Petra über das Training und die Ziele mit ihrem Cloud.
Wir wünschen den Beiden ein erholsames 2020, bleibt gesund, und macht das Beste aus dieser schwierigen Zeit.
Text : Tatjana Stähly
Bilder : zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Möchtet ihr uns euren Paint vorstellen? Bewirbt euch bei Eika-@gmx.de oder 01715443401.

Paint des Monats

Juni 2020

     Smart Flying Colors

 

Paint des Monats Juni : Smart Flying Colors


Unser Paint des Monat ist der chestnut-tobiano Hengst „Smart Flying Colors“.
2002 kam er in Nebraska zur Welt und wurde als junger Hengst nach
Deutschland importiert.
„Tyson“, wie sein Spitzname ist, wechselte erst kürzlich von seinem
langjährigen Besitzer Heinrich Schmitz auf die Golden Grape Ranch nach
Mörlheim und ist nun im Besitz von Nadine und Marco Dexler.
„Der Hengst selbst, sowie seine Nachzucht, hat mich schon immer beeindruckt
…“, erzählt uns Marco. „Wir haben bereits einen 4jährigen von ihm, den wir
selbst gezogen haben, der genau die Eigenschaften vereint, die man sich bei
einem Westernpferd wünscht. Und dazu ist er einer von zwei gescheckten
Nachkommen von Smart Little Lena (neben Color Me Smart, der 2020 in die
APHA Hall o Fame aufgenommen wurde). Da haben wir uns entschlossen, ihm
für die Zucht zu übernehmen.“
„Tyson“ ist bereits in seinem neuen Stall heimisch. Er steht mittendrin und fällt
lediglich durch seine schöne Zeichnung auf.
Sein Können und sein Talent hat der Hengst bereits vor vielen Jahren in Reining
und an der Kuh unter verschiedenen Reitern gezeigt. Familie Dexler sattelt den
18jährigen Hengst nun für gemütliche Ausritte und hält ihn hin und wieder mit
Gymnastik fit.
Einer seiner erfolgreichsten Nachkommen steht nicht weit von ihm: es ist der
Paint Wallach „Smart Little Theo“, der seit Jahren sehr erfolgreich von der
jungen Reiterin Leni Bartmann geshowt wird. Wie sein Vater hat „Theo“ viel
Talent in Reining und an der Kuh gezeigt. Doch nicht nur in Deutschland, auch
in Frankreich und in Holland hat der Hengst Nachzucht, die erfolgreich geshowt
wird.
Wer sich ein Nachkomme von „Tyson“ möchte, kann sich gerne mit Familie
Dexler in Verbindung setzen und Tiefkühlsamen bestellen.
Wir wünschen Familie Dexler viel Spaß mit ihrem neuen Ranchbewohner und
hoffen, nächstes Jahr ein paar Fohlen von ihm auf einer unserer Zuchtschauen
begrüßen zu dürfen.

Text : Tatjana Stähly
Bilder : zu Verfügung gestellt von Marco Dexler
Möchtet auch ihr euer Paint Horse als Paint des Monats vorstellen?
Bewirbt euch unter Eika-@gmx.de oder 01715443401

Paint des Monats

Mai 2020

Jacs Lady in Red

 

Paint des Monats Mai : Jacs Lady In Red

Unser Paint des Monats Mai ist die 10jährige Stute „Jacs Lady In Red“. Lady, die Familie Stähly selbst gezogen hat, ist das Herzenspferd der 15jährigen Tochter Jule.

Aus zwei geshowten Westernpferden ( Fourteen Karat Jac QH x Pearl Mc Cue PH) beschlossen Susanne Huber( langjähirge Eigentümerin des Hengstes) und Tatjana Stähly, ein Paint Horse zu züchten.

Aus dem anfangs „kleinen roten Pony“ blieb „klein“ und „rot“, aber von Jahr zu Jahr bekommt Lady immer mehr neue Punkte. „Ich erkenne jeden neuen Punkt“, verrät uns Jule. „Anfangs hatten wir Sorge,das sie durch eine Druckstelle entstehen. Aber da Punkte an Stellen kamen, die nie von Ausrüstungen berührt werden, freue ich mich heute über jeden neuen Punkt.“

Selbst Rückfragen mit Labolin und weitere Gentests konnten die Punkte nicht erklären. Somit ist und bleibt Lady ein Unikat.

Jule beschreibt ihre Lady als freundlich, treu und „rot“. Es gibt Momente, da ist Lady rot. Eine weitere Erläuterung braucht man hierfür nicht, Fuchsbesitzer wissen, was gemeint ist.

Die Stute wird von Jule auf EWU und Paint Turnieren Allround geshowt. Anfangs in Walk Trot Klassen, bei der EWU derzeit in LK2B. Jule hat ihre Lady alleine ausgebildet, sowohl für Shows, als auch im Gelände.

Besonders stolz ist Jule auf den Titel High Point Horse 2019 in Youth Hunter under Saddle, sowie den Titel German Paint Hunter under Saddle Youth 2019.

Für die Zukunft wünscht sich Jule,die Stute auf Paint Turnieren zu showen. Gerne auch in Disziplinen, die die EWU nicht anbietet : Hunter under Saddle, Hunter Hack, sowie Barrel Race. Entspannung finden die Beiden, neben regelmäßigem Training, bei gemütlichen Ausritten.

Ein Wunsch von Jule ist es, aus ihrem „Punktepony“ mal ein eigenes Fohlen zu ziehen, verrät sie uns zum Schluss ….

Text : Tatjana Stähly

Bilder : zu Verfügung gestellt von Jule Stähly

Möchtet auch ihr euer Paint Horse als Paint des Monats vorstellen ?

Bewirbt euch unter Eika-@gmx.de oder 01715443401

Paint des Monats

März 2020

Joechiefs Benito

 

Paint Horse des Monats April : Joechiefs Benito

 

Seit September 2019 ist die Paint Stute im Besitz von Kerstin Simonis.

„ Kennen tue ich „die Mausi“ schon seit Jahren“, erzählt uns Kerstin. „Ich besitze zwei ihrer Nachkommen, und wie es der Zufall wollte und ich die „Mausi“ angeboten bekam, konnte ich nicht nein sagen“, verrät uns die stolze Eigentümerin.

Joechiefs Benito hat eine fundierte Western Grundausbildung in der Bahn und im Gelände und sie wurde auf verschiedenen Kursen und Seminaren geritten.

Mit 13 Jahren wurde die Paint Stute auf der Zuchtschau vorgestellt, mit 7,38 beurteilt und somit in das Stutbuch I des PHCG eingetragen.

Ihre Eigentümerin beschreibt die Stute als extrem lieb, extrem nervenstark und sehr willensstark.

Seit 2008 hat die Stute 7 gesunde Fohlen zur Welt gebracht und war stets eine ausgezeichnete Mama. Folgende Nachzucht gibt es von ihr:

  • 2008 Nachzucht mit einem Quarter Hengst , nicht registriert
  • 2010 Fantastic Alp Dakota – von Freckles Big Heart
  • 2014 Joechiefs Dream – von Iowas Poco Bar
  • 2015 Jacks Lil MS Sunshine – von  WR Easy Jack
  • 2016 DS Joechiefs Easy Jet – von WR Easy Jack
  • 2018 Joy Of Musik RS – von Rocky Mountain Music
  • 2019 Jolena Dreams Music RS – von Rocky Mountain Music

“Mausi” ist momentan tragend von Rocky Mountain Music und erwartet Mitte April ihr letztes geplantes Fohlen.

Für die Zukunkt wünscht sich Kerstin Simonis, dass die Stute – „als gute Seele“ ihrer kleinen Paintherde – lange fit bleibt und sie viele schöne Stunden mit ihr verbringen kann.

Text : Tatjana Stähly 

Bilder: zu Verfügung gestellt von Kerstin Simonis

Möchtet ihr gerne von euerm Paint Horse hier erzählen? Setzt euch mit Tatjana Stähly

 ( Eika-@gmx.de ) oder 01715443401 in Verbindung. 

Paint des Monats

März 2020

Sallys Sweet Candy

 

Paint Horse des Monats März : Sallys Sweet Candy

 

Unser “Paint Horse des Monat” März ist die Stute Sallys Sweet Candy, im Besitz von Imke Meents-Zimmer aus Matzenbach.

„2017 zeigte mir Bianca Schneidereit diese Stute, die nach 5 Minuten mein Herz berührt hat“, erinnert sich Imke an die erste Begegnung mit ihrer Paintstute.

„Ihre Art begeistert mich immer wieder! Von diesem Pferd geht eine innere Ruhe aus, die mir manchmal fehlt“, beschreibt die stolze Eigentümerin ihr Pferd.

Candy ist ein Pferd, das niemals erschrickt, das einem durch dick und dünn folgt und immer cool und gelassen ist.

Stolz ist Meents-Zimmer auf die Beurteilung, die Candy bereits durch ihren Züchter Michael Theobald (Bebelsheim)erreicht hat:

2011 wurde Candy auf der PHCG Zuchtschau in Mauschbach als Prämienfohlen

 ( 7,55)  ausgezeichnet, 2014 gewann sie die Klasse der Zuchtstuten  auf der PHCG  Zuchtschau in Mauschbach ( 7,75) und wurde im selben Jahr erfolgreich auf dem Bundesstutenchampionat in Marksuhl von Ralf Hoffeld vorgestellt.

2018 brachte Candy ein gesundes Hengstfohlen zur Welt, über dessen Beurteilung als Prämienfohlen die Eigentümerin besonders stolz ist.

(Jacpoint Candyman , von Jacs Limited Edition ) .

Mit ihrer Stute unternimmt Imke gemütliche Wanderritte, die für die Landwirtin ein Ausgleich zum Beruf ist.

„ … vielleicht wagen wir uns irgendwann an eine Stutenleistungsprüfung ran “, verrät uns Imke.

Wir wünschen den beiden viele entspannte Ritte im Gelände und hoffen, die beiden auf einer Leistungsprüfung begrüßen zu können.

Text : Tatjana Stähly

Bilder : zur Verfügung gestellt von Imke Meents-Zimmer

Gerne stellen wir hier euer Paint Horse  vor! Egal ob Freizeit  ,Zucht oder Turnier. Kontakt bitte mit Tatjana Stähly , 0171-5443401 , Eika-@gmx.de

 

Paint des Monats

Februar 2020

Gatling Gun

 

Paint des Monats Februar 2020 : Gatling Gun

Unser Paint des Monats ist im Februar der sorrel-overo Hengst „Gatling Gun“. Gatling Gun ist im Besitz von Gatling Gun Parnership.

2005 holte Steffen Breug Gatling Gun aus USA nach Reichweiler. „Als ich ihn das erste Mal gesehen und geritten habe, wusste ich gleich: der muss es sein!“. Von Anfang an gefiel Breug die athletische Art, wie er stoppte und drehte, sowie seine ruhige Art. Auf der Suche an einem guten Hengst für die große Reiningshows, sowie für die Zucht, war es Zufall, dass es dieser Paint Hengst werden sollte.

Besonders stolz ist Steffen Breug – neben den zahlreichen Siegen und Platzierungen, die der Hengst im Reiningsport erreicht hat – auf die tolle Nachzucht, die er produziert hat. Er gibt seine athletischen Manöver und seinen freundlichen Charakter an seine Nachkommen weiter.

Gatling Gun ist nie aus der Ruhe zu bringen, egal, ob zu Hause oder auf Turnieren. Stets war er leistungsbereit, egal ob mit Profis oder unter Non Pro Reitern.

Mittlerweile wird der Hengst nicht mehr geritten und geshowt. Er genießt sein Rentner Dasein auf der Koppel, ist aber noch aktiv im Deckeinsatz. Weit über 100 Nachkommen hat der Hengst bislang gebracht, viele von seinen Töchtern und Söhnen laufen mittlerweile selbst erfolgreich im Sport bzw. sind im Zuchteinsatz.

Paint des Monats

Januar 2020

Pearl Mc Cue

 

Januar 2020 : Pearl Mc Cue

Wir beginnen unsere Reihe „ Paint Horse des Monats“ mit der Paint Horse Stute „ Pearl Mc Cue“. Pearl wird diesen Monat stolze 26 Jahre und ist seit 2010 im Besitz von Bianca Schneidereit aus Oberstaufenbach.

Nach langjährigem Allround Einsatz bei Tatjana Stähly aus Mauschbach entschied die langjährige Eigentümerin, die Stute künftig in der Zucht einzusetzen; und somit wechselte Pearl Mc Cue den Stall nach Oberstaufen- bach. „ Ich entschied mich letztendlich für Pearl, nachdem sie bereits 2 Fohlen in meinem Stall zur Welt gebracht hat. Sie wird bei uns liebevoll

„ Schwarze Witwe“ genannt, da sie während ihrer Rosse sehr anhänglich und besitzergreifend sein kann“ , beschreibt Schneidereit ihre Paint Stute .

Zu ihren größten Erfolgen zählen Reiterin und Eigentümerin:

1998  3. Platz PHCG Reining Futurity  ,  DM und EM Titel in  Barrelrace und Hunter Hack , ROM Barrel Race , Siege und Platzierungen in fast allen Westerndisziplinen beim PHCG sowie der EWU .

9 Fohlen hat die Stute insgesamt und problemlos zur Welt gebracht, 5 davon wurden auf PHCG Zuchtschauen vorgestellt und als Prämenfohlen ausgezeichnet. Darunter ist der gekörte Paint Hengst „Jacs Limited Edition“, sowie die Prämienstuten „ Jacs Lady In Red“ und „Dun Boys Sweet Pearl“.

Besonders stolz ist Bianca Schneidereit auf die Auszeichnung „ Elitestute „, die Pearl Mc Cue 2015 auf der Zuchtschau in Mauschbach verliehen bekam.

Die Eigenschaften gesund, leistungsbereit und selbstbewusst charakterisieren Pearl.

Mit ihren 26 Jahren ist Pearl Mc Cue dem Alter entsprechend gesund, wird immer mal wieder für gemütliche Ausritte gesattelt und ist in der Herde für die Erziehung ihrer Enkel zuständig.

Wir wünschen der Stute viel Gesundheit und noch viele schöne Stunden in Oberstaufenbach.

Paint des Monats Juli : KD White Gunsmoke
Unser Paint des Monats im Juli 2020 ist der red roan-overo Wallach „KD White Gunsmoke, aus der Zucht und im Besitz von Petra Weber aus Überherren.
Petra wünschte sich ein Gunner Nachkomme und lies ihre Paint Stute „ Käthe“ von Gatling Gun besamen. „Ich hab mir eigentlich eine Stute gewünscht, und dass es rot wird, war klar. So viel weiß wollte ich eigentlich nicht …. da ich aber meinen ersehnten Gunner Nachkomme hatte und es klar war, dass er das letzte Fohlen aus meiner „Käthe“ wird, habe ich ihn behalten“, verrät uns Petra. 7 Fohlen hat die Saarländerin mit ihrer Stute gezogen, doch das letzte sollte ihr ganzer Stolz werden.
„Cloud“, wie Petra ihn liebevoll nennt, beschreibt ihren Wallach als Mimöschen – man darf ihn nicht falsch anpacken! – , als trampeligen „Büffel“ , und als leidenschaftlichen Fresser.
Besonders stolz ist sie auf die zahlreichen Turniererfolge, die sie mit einem selbst gezogenen Paint erreicht hat :
u. a. nennt sie 3 EM Titel beim PHCG in Reining, 1x DM Titel PHCG in Reining,
3. Platz Master Horsemanship PHCG , 2x APHA Honor Roll Champion Reining, sowie 1x APHA Honor Roll Reserve Champion Reining. Des weiteren erritten sich die Beiden zahlreiche Siege und Platzierungen bei der NRHA, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Luxemburg.
„Wir haben im Winter 2019/2020 hervorragend an allen Manövern gefeilt, wir waren absolut fit für die Saison 2020. Leider hat die Saison aufgehört, bevor sie angefangen hat. Ob wir 2021 nochmal starten, kann ich heute noch nicht sagen“, berichtet Petra über das Training und die Ziele mit ihrem Cloud.
Wir wünschen den Beiden ein erholsames 2020, bleibt gesund, und macht das Beste aus dieser schwierigen Zeit.
Text : Tatjana Stähly
Bilder : zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Möchtet ihr uns euren Paint vorstellen? Bewirbt euch bei Eika-@gmx.de oder 01715443401.

Paint des Monats Juli : KD White Gunsmoke
Unser Paint des Monats im Juli 2020 ist der red roan-overo Wallach „KD White Gunsmoke, aus der Zucht und im Besitz von Petra Weber aus Überherren.
Petra wünschte sich ein Gunner Nachkomme und lies ihre Paint Stute „ Käthe“ von Gatling Gun besamen. „Ich hab mir eigentlich eine Stute gewünscht, und dass es rot wird, war klar. So viel weiß wollte ich eigentlich nicht …. da ich aber meinen ersehnten Gunner Nachkomme hatte und es klar war, dass er das letzte Fohlen aus meiner „Käthe“ wird, habe ich ihn behalten“, verrät uns Petra. 7 Fohlen hat die Saarländerin mit ihrer Stute gezogen, doch das letzte sollte ihr ganzer Stolz werden.
„Cloud“, wie Petra ihn liebevoll nennt, beschreibt ihren Wallach als Mimöschen – man darf ihn nicht falsch anpacken! – , als trampeligen „Büffel“ , und als leidenschaftlichen Fresser.
Besonders stolz ist sie auf die zahlreichen Turniererfolge, die sie mit einem selbst gezogenen Paint erreicht hat :
u. a. nennt sie 3 EM Titel beim PHCG in Reining, 1x DM Titel PHCG in Reining,
3. Platz Master Horsemanship PHCG , 2x APHA Honor Roll Champion Reining, sowie 1x APHA Honor Roll Reserve Champion Reining. Des weiteren erritten sich die Beiden zahlreiche Siege und Platzierungen bei der NRHA, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Luxemburg.
„Wir haben im Winter 2019/2020 hervorragend an allen Manövern gefeilt, wir waren absolut fit für die Saison 2020. Leider hat die Saison aufgehört, bevor sie angefangen hat. Ob wir 2021 nochmal starten, kann ich heute noch nicht sagen“, berichtet Petra über das Training und die Ziele mit ihrem Cloud.
Wir wünschen den Beiden ein erholsames 2020, bleibt gesund, und macht das Beste aus dieser schwierigen Zeit.
Text : Tatjana Stähly
Bilder : zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Möchtet ihr uns euren Paint vorstellen? Bewirbt euch bei Eika-@gmx.de oder 01715443401.

Paint des Monats Juli : KD White Gunsmoke
Unser Paint des Monats im Juli 2020 ist der red roan-overo Wallach „KD White Gunsmoke, aus der Zucht und im Besitz von Petra Weber aus Überherren.
Petra wünschte sich ein Gunner Nachkomme und lies ihre Paint Stute „ Käthe“ von Gatling Gun besamen. „Ich hab mir eigentlich eine Stute gewünscht, und dass es rot wird, war klar. So viel weiß wollte ich eigentlich nicht …. da ich aber meinen ersehnten Gunner Nachkomme hatte und es klar war, dass er das letzte Fohlen aus meiner „Käthe“ wird, habe ich ihn behalten“, verrät uns Petra. 7 Fohlen hat die Saarländerin mit ihrer Stute gezogen, doch das letzte sollte ihr ganzer Stolz werden.
„Cloud“, wie Petra ihn liebevoll nennt, beschreibt ihren Wallach als Mimöschen – man darf ihn nicht falsch anpacken! – , als trampeligen „Büffel“ , und als leidenschaftlichen Fresser.
Besonders stolz ist sie auf die zahlreichen Turniererfolge, die sie mit einem selbst gezogenen Paint erreicht hat :
u. a. nennt sie 3 EM Titel beim PHCG in Reining, 1x DM Titel PHCG in Reining,
3. Platz Master Horsemanship PHCG , 2x APHA Honor Roll Champion Reining, sowie 1x APHA Honor Roll Reserve Champion Reining. Des weiteren erritten sich die Beiden zahlreiche Siege und Platzierungen bei der NRHA, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Luxemburg.
„Wir haben im Winter 2019/2020 hervorragend an allen Manövern gefeilt, wir waren absolut fit für die Saison 2020. Leider hat die Saison aufgehört, bevor sie angefangen hat. Ob wir 2021 nochmal starten, kann ich heute noch nicht sagen“, berichtet Petra über das Training und die Ziele mit ihrem Cloud.
Wir wünschen den Beiden ein erholsames 2020, bleibt gesund, und macht das Beste aus dieser schwierigen Zeit.
Text : Tatjana Stähly
Bilder : zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Möchtet ihr uns euren Paint vorstellen? Bewirbt euch bei Eika-@gmx.de oder 01715443401.

Paint des Monats Juli : KD White Gunsmoke
Unser Paint des Monats im Juli 2020 ist der red roan-overo Wallach „KD White Gunsmoke, aus der Zucht und im Besitz von Petra Weber aus Überherren.
Petra wünschte sich ein Gunner Nachkomme und lies ihre Paint Stute „ Käthe“ von Gatling Gun besamen. „Ich hab mir eigentlich eine Stute gewünscht, und dass es rot wird, war klar. So viel weiß wollte ich eigentlich nicht …. da ich aber meinen ersehnten Gunner Nachkomme hatte und es klar war, dass er das letzte Fohlen aus meiner „Käthe“ wird, habe ich ihn behalten“, verrät uns Petra. 7 Fohlen hat die Saarländerin mit ihrer Stute gezogen, doch das letzte sollte ihr ganzer Stolz werden.
„Cloud“, wie Petra ihn liebevoll nennt, beschreibt ihren Wallach als Mimöschen – man darf ihn nicht falsch anpacken! – , als trampeligen „Büffel“ , und als leidenschaftlichen Fresser.
Besonders stolz ist sie auf die zahlreichen Turniererfolge, die sie mit einem selbst gezogenen Paint erreicht hat :
u. a. nennt sie 3 EM Titel beim PHCG in Reining, 1x DM Titel PHCG in Reining,
3. Platz Master Horsemanship PHCG , 2x APHA Honor Roll Champion Reining, sowie 1x APHA Honor Roll Reserve Champion Reining. Des weiteren erritten sich die Beiden zahlreiche Siege und Platzierungen bei der NRHA, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Luxemburg.
„Wir haben im Winter 2019/2020 hervorragend an allen Manövern gefeilt, wir waren absolut fit für die Saison 2020. Leider hat die Saison aufgehört, bevor sie angefangen hat. Ob wir 2021 nochmal starten, kann ich heute noch nicht sagen“, berichtet Petra über das Training und die Ziele mit ihrem Cloud.
Wir wünschen den Beiden ein erholsames 2020, bleibt gesund, und macht das Beste aus dieser schwierigen Zeit.
Text : Tatjana Stähly
Bilder : zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Möchtet ihr uns euren Paint vorstellen? Bewirbt euch bei Eika-@gmx.de oder 01715443401.

Paint des Monats Juli : KD White Gunsmoke
Unser Paint des Monats im Juli 2020 ist der red roan-overo Wallach „KD White Gunsmoke, aus der Zucht und im Besitz von Petra Weber aus Überherren.
Petra wünschte sich ein Gunner Nachkomme und lies ihre Paint Stute „ Käthe“ von Gatling Gun besamen. „Ich hab mir eigentlich eine Stute gewünscht, und dass es rot wird, war klar. So viel weiß wollte ich eigentlich nicht …. da ich aber meinen ersehnten Gunner Nachkomme hatte und es klar war, dass er das letzte Fohlen aus meiner „Käthe“ wird, habe ich ihn behalten“, verrät uns Petra. 7 Fohlen hat die Saarländerin mit ihrer Stute gezogen, doch das letzte sollte ihr ganzer Stolz werden.
„Cloud“, wie Petra ihn liebevoll nennt, beschreibt ihren Wallach als Mimöschen – man darf ihn nicht falsch anpacken! – , als trampeligen „Büffel“ , und als leidenschaftlichen Fresser.
Besonders stolz ist sie auf die zahlreichen Turniererfolge, die sie mit einem selbst gezogenen Paint erreicht hat :
u. a. nennt sie 3 EM Titel beim PHCG in Reining, 1x DM Titel PHCG in Reining,
3. Platz Master Horsemanship PHCG , 2x APHA Honor Roll Champion Reining, sowie 1x APHA Honor Roll Reserve Champion Reining. Des weiteren erritten sich die Beiden zahlreiche Siege und Platzierungen bei der NRHA, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich und Luxemburg.
„Wir haben im Winter 2019/2020 hervorragend an allen Manövern gefeilt, wir waren absolut fit für die Saison 2020. Leider hat die Saison aufgehört, bevor sie angefangen hat. Ob wir 2021 nochmal starten, kann ich heute noch nicht sagen“, berichtet Petra über das Training und die Ziele mit ihrem Cloud.
Wir wünschen den Beiden ein erholsames 2020, bleibt gesund, und macht das Beste aus dieser schwierigen Zeit.
Text : Tatjana Stähly
Bilder : zur Verfügung gestellt von Petra Weber

Möchtet ihr uns euren Paint vorstellen? Bewirbt euch bei Eika-@gmx.de oder 01715443401.