Paint des Monats Archive 2022

Paint des Monats 2022 – Archiv

                                       Paint des Monats

                                                 August

                                    BDH INAHME BLACKJAC

 

Paint des Monats August 2022: BDH INAHME BLACKJAC

Unser Paint Horse des Monats im August 2022 ist der 4jährige black-solid Wallach „BDH INAHME BLACKJAC“. Gezüchtet wurde er von Cynthia Konopczynski aus Lhor ( Frankreich). Eigentümerin ist Janine Riemann aus Püttlingen.

„Auf der Suche nach einem Partner für unseren Haflinger sind wir durch Zufall auf seine Verkaufsanzeige gestoßen“, erzählt uns Janine.

„Als wir ihn in live sahen, war schnell klar: Er wird bei uns einziehen“, erinnert sich die stolze Besitzerin.

Besonders stolz ist Janine, dass sie die Entwicklung ihres Sprösslings von Kindesbeinen an miterleben durfte. Als Absetzer gekauft, ist sie nun glücklich, ein cooles Reitpferd zu haben.

Sie beschreibt ihren „Schmo“, wie sie ihn liebevoll nennt, als gelassenen, ausdrucksstarken und freundlichen Partner.

Seine Grundausbildung hat der junge Wallach bei Martin Schüler in Ormesheim absolviert. 2022 hat ihn Janine in Ranch Riding Prüfungen gestartet und durfte sich über erste Platzierungen freuen.

Für die Zukunft möchte sie mit ihrem „Schmo“ sowohl entspannte Ausritte genießen, als auch hin und wieder Turnierluft mit ihm schnuppern.

Wir wünschen den Beiden alles erdenklich Gute. Bleibt gesund!

Text: Tatjana Stählly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Janine Riemann

                                       Paint des Monats

                                                 Juli

                                 TJ Shining Batida Gun

 

Paint des Monats Juli 2022: TJ Shining Batida Gun

 

Unser Paint des Monats Juli 2022 ist die 3jährige buckskin-solid Stute „TJ Shining Batida Gun“. Eigentümerin sowie Züchterin der doppelt registrierten Stute ist Tanja Schröder aus Althornbach.

„Mein Wunsch war es, aus meiner Quarter Stute „Hickaroo“ genauso eine Stute zu züchten“, erzählt uns Tanja. „Mein Wunsch ging zu 100% in Erfüllung“.

Besonders stolz ist die Züchterin, dass ihre Stute nicht nur optisch und von der Abstammung gelungen ist, sondern dass ihr dies die Zuchtrichterinnen auf der PHCG Zuchtschau 2019 bestätigt haben: „Batida“ siegte in der Klasse der Stutfohlen mit einer Wertnote von 8,2.

Tanja beschreibt ihre „Prinzessin“, wie sie sie liebevoll nennt, als lernwillig, sehr sozial und etwas prinzessinnenhaft.

Die junge Stute hat eine solide Grundausbildung in der Bahn und im Gelände absolviert und bleibt bei ihrer Züchterin im Besitz. Sie möchte sie als Freizeitpferd und Zuchtstute einsetzen.

Sobald „Batida“ ihr erstes Fohlen bei Fuß führt, möchte Tanja ihre Stute auf der Zuchtschau bewerten lassen.

Wir wünschen den Beiden alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft. Bleibt gesund.

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Tatjana Stähly

 

                                       Paint des Monats

                                                 Juni

                                      Fawny Jac Primrose

 

Paint des Monats Juni 2022: Fawny Jac Primrose

Unser Paint des Monats Juni 2022 ist der 7jährige grullo-tobiano Hengst „Fawny Jac Primrose“. Eigentümer ist Manuel Warken aus Püttlingen. Gezüchtet wurde der Hengst von Geraldine Lachoux aus Frehel(Frankreich).

„Als wir einen Sohn von Fawny kauften, hat uns der Hengst schon immer gefallen“, erzählt uns Manuel. „Als wir ihn 2019 zum Kauf angeboten bekamen, sagten wir sofort zu“.

Besonders stolz ist Manuel darauf, dass „Fawny“ ganz unkompliziert im Offenstall in einer Wallachherde gehalten wird.

Er beschreibt sein Herzenspferd als ausgeglichen, menschenbezogen, verschmust und leicht zu händeln.

„Fawny“ wurde in Frankreich ausgebildet. Der Hengst wird von Manuel im Freizeitbereich geritten, aber auch in Richtung Ranch Riding trainiert. In naher Zukunft möchte er seinen „Fawnsel“ – wie er ihn liebevoll nennt – auf einem Westernturnier vorstellen.

Wir wünschen den Beiden alles Gute – bleibt gesund.

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Manuel Warken

Ihr möchtet uns euer Paint Horse aus der Regionalgruppe vorstellen? Dann bewirbt euch unter Eika-@gmx.de oder 01715443401

 

 

                                       Paint des Monats

                                                 April

                                      Tashina Jeta King

 

Paint des Monats April 2022: Tashina Jeta King

Unser Paint des Monats April 2022 ist die 21jährige black-tobiano Stute „Tashina Jeta King“. Züchter ist Hans-Jürgen Sauer aus Wadern. Besitzerin ist Tatjana Stähly aus Mauschbach.

„Der Wusch, nochmal eine hübsche Paint Stute zu haben, hat uns zusammengeführt“, erzählt uns Tatjana. „So eine Paint Stute zu besitzen, war vor über 25 Jahren fast unmöglich. Als sich die Gelegenheit ergab, haben wir Tashina 2020 übernommen“.

Tatjana beschreibt die großrahmige Stute als eine tolle Mutter, als ein Pferd, das leicht zu händeln ist und als ein Pferd, das eine absolut liebenswerte Art hat.

Tashina wurde als Fohlen, als Jährling und als 3jährige Stute erfolgreich auf der PHCG Futurity geshowt. Ihr Züchter und langjähriger Besitzer Hans-Jürgen Sauer hat mit der Stute sehr erfolgreiche Nachzucht gebracht: es gibt 2 Deckhengste, mehrere Prämienstuten, sowie zahlreiche Prämienfohlen.  2018 wurde Tashina selbst als Prämienstute auf der PHCG Zuchtschau in Mauschbach mit einer Note von 7,64 ausgezeichnet.

Im Mai erwartet die Lohbergranch Tashinas elftes Fohlen.

Die Stute ist dem Alter entsprechend gesund und in guter Verfassung. Für die Zukunft wünscht sich die Eigentümerin, dass sie noch viele schöne Jahre mit der Stute haben wird. Vielleicht wird Tashina – trotz ihrem fortgeschrittenen Alters – auf dem PHCG Bundesstutenchampionat vorgestellt.

Wir wünschen den Beiden eine gute gemeinsame Zeit, bleibt gesund.

Text: Jule Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Tatjana Stähly

Ihr wollt uns euer Paint Horse aus unserer Regionalgruppe vorstellen? Bewirbt euch unter Eika-@gmx.de oder 0171-5443401.

                                       Paint des Monats

                                                 März

                                      Haidas Lil Angel

 

Paint des Monats März 2022: Haidas Lil Angel

Unser Paint des Monats März 2022 ist die 19jährige black-tobiano Stute „Haidas Lil Angel“. Eigentümerin ist Christina Schleppi aus Schönau/Gebüg.

Gezüchtet wurde die Paint Stute in South Dakota (USA) von The Strait Partnership Wagner.

„Als diese Stute mit ihrem lieben Charakter zum Verkauf stand haben wir sie direkt gekauft“, erzählt uns Tina. „Wir haben bereits einen Sohn von ihr und freuen uns, dass Mama und Sohn wieder zusammen sind.“

Tina ist einfach stolz auf „ihre Königin“.

Die Cutting gezogenen Stute wurde auf der Ranch in USA für die Cutting Arbeit eingesetzt und kam über die Slowakei nach Deutschland.

„Angy“ hatte bereits mehrere Fohlen und wurde auf der PHCG Zuchtschau in Landau 2020 mit einer 7,41 von den Zuchtrichterinnen bewertet.

Tina beschreibt ihr Herzenspferd als lieb, offen für alles und als Pferd, das zu jedem Menschen freundlich ist.

Aktuell wird die schicke Stute von Tina selbst in ihrer Freizeit im Extrem Trail geritten.

Im Frühjahr möchte sie die Stute decken lassen, denn sie wünscht sich ein selbst gezogenes Fohlen aus ihrer „Angy“.

Ihr Ziel ist es, dass die Stute lange gesund und munter bleibt.

Wir wünschen den Beiden alles Gute. Bleibt gesund!

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Christina Schleppi

Ihr möchtet uns euer Paint Horse aus unserer Regionalgruppe vorstellen?

Freizeitpartner, Zuchtstute, Deckhengst…?  Bewirbt euch bei 0171-5443401 oder Eika-@gmx.de

                                       Paint des Monats

                                                 Februar

                                        Gunners Revolution

 

Paint des Monats Februar 2022: Gunners Revolution

Unser Paint des Monats im Februar 2022 ist der 8jährige sorrel-overo Paint Hengst „Gunners Revolution“. Eigentümerin ist Ricarda Hucke aus Heistenbach. Gezüchtet wurde der Hengst in den USA von Bill und Carolyn Hathaway aus Texas.

„Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, hat er mich direkt beeindruckt“, erzählt uns Ricarda. „Damals war er 1 ½, aber er musste es einfach sein“.

Besonders stolz ist die Eigentümerin auf „Murmels“ tolle Nachzucht, wie sie ihren Hengst liebevoll nennt. Er macht Fohlen mit tollen Bodys und die Fohlenbesitzer sind total zufrieden mit seiner Nachzucht.

Gunners Revolution ist sowohl als Paint, als auch bei der AQHA registriert.

Ricarda beschreibt ihren Paint Hengst als liebevoll, leicht zu händeln und gibt stets sein bestes.

Lachend erzählt sie uns: Murmel hat das schönste „blubbern“ auf der ganzen Welt. Man erkennt ihn sofort, wenn im Stall gefüttert wird und er auf sich aufmerksam macht.

Gunners Revolution wurde von Dennis Hermann Reining ausgebildet und hat bereits zahlreiche Siege und Platzierungen bei verschiedenen Verbänden erritten.

Ab März 2022 steht er im Landgestüt Zweibrücken auf Deckstation. Die EU Besamungsstation versendet Frischsamen sowie Tiefkühlsamen.

Nach der Decksaison soll „Murmel“ wieder ins Training zu Kati Fichtel und auf der German Paint und Euro Paint vorgestellt werden. Auch ist die Teilnahme auf der German Open in Kreuth geplant.

Wir wünschen Pferd und Eigentümerin alles Gute, bleibt gesund.

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Ricarda Hucke

Ihr möchtet uns euer Paint Horse aus unserer Regionalgruppe vorstellen?

Bewirbt euch bei 0171-5443401 oder Eika-@gmx.de

                                       Paint des Monats

                                                 Januar

                                       Spooks Sallys Sweety

 

Paint des Monats Januar 2022: Spooks Sallys Sweety

Unser Paint des Monats im Januar 2022 ist die bay-tovero Stute „ Spooks Sallys Sweety“.  Besitzerin ist Stefanie Hüther aus  Contwig. Züchter ist Michael Theobald aus Bebelsheim.

„Als ich auf der Suche nach einer Paint Stute war, fiel mir die damals 1 1/2 jährige „Sweety“ direkt ins Auge“, erzählt uns Steffi. „Sie kam direkt zu mir und hat sich quasi „mich“ ausgesucht“.

Besonders stolz ist Steffi auf ihr selbst gezogenes Fohlen aus ihrer mittlerweile 9 jährigen Stute.

2018 stellte Steffi ihre Stute auf der PHCG Zuchtschau in Mauschbach vor, auf der die Stute mit einer 7,5 von den Zuchtrichterinnen bewertet wurde. Ihr Hengstfohlen siegte in der Fohlenklasse mit einer Wertnote von 7,75.

Steffi  beschreibt ihre „Sweety“ als unerschrocken, neugierig und willig, sowie interessiert für alles Neue.

Momentan genießen die Beiden schöne entspannte Ausritte.

Für die Zukunft möchte Steffi die Stute nochmal für die Zucht einsetzen. „Vielleicht werden wir mal an einem Westernturnier teilnehmen …“, verrät uns die Eigentümerin.

Wir wünschen den Beiden alles Gute, bleibt gesund!

Text: Tatjana Stähly

Bilder: zur Verfügung gestellt von Stefanie Hüther